Maissilagefütterung NACH der frischen Silomaisernte

Rindermast

September 23, 2023
Robert Windauer

Die Fütterung optimaler Maissilage spielt in der Rindermast eine zentrale und wesentliche Rolle. Möglichst hochwertig eingebrachte Silage - über die Fütterungssaison in möglichst gleichbleibender Qualität.

Die jährliche Maisernte und damit neue Futtergrundlage stellt hier jedoch eine Herausforderung dar, welche gutem Management bedarf.

Ein wesentlicher Punkt nach erfolgter Ernte ist:
Welche Futtergrundlage hast du NACH dem Maissilieren? 

Bei manchen Betrieben ist es übliche Praxis - vor allem aus Gründen mangelnden Siloraumes - den gerade eben silierten Maissilo innerhalb kürzester Zeit oder zum Teil sogar unverzüglich zu öffnen und mit dem Verfüttern zu beginnen.

Mehr oder weniger wurden die Silagevorräte aus dem Vorjahr aufgebraucht - zum Teil die neue Ernte auf die Reste des Vorjahres draufsiliert.

Vorsicht ist angebracht! 
Diese Vorgangsweise kann erhebliche Probleme mit sich bringen!

  1. 1
    Eine unzureichend lange Gärdauer bringt die Gefahr von Nacherwärmung samt entsprechenden Hygieneproblemen mit sich!

Die Erfahrungen aus der Praxis, sowie zahlreiche Untersuchungen zeigen eine stark verminderte aerobe Stabilität von Silagen aus zu früh geöffneten Silos.
Damit verbunden tritt eine starke Vermehrung von Hefe- und Schimmelpilzen auf. Gefahr der Nacherwärmung!

Idealerweise sollen wir von der Silierung bis zum Beginn der Siloöffnung eine Gärdauer von 8-10 Wochen einhalten! Als absolute Untergrenze empfehle ich zumindest 4-5 Wochen.

Abhilfe zur nötigen Qualitätssicherung können hier spezielle Siliermittel schaffen, welche eine raschere Stabilität der Silage gewährleisten.

  1. 1
    Die mangelnde Verdaulichkeit der unzureichend vergärten Silage führt zu entsprechenden Nährstoffverlusten!

    Leistungsverluste und verdauungsphysiologische, negative Auswirkungen sind die Folge

Um den Zeitraum für eine optimale Vergärung und die damit verbundenen positiven Effekte zu erreichen, muss entsprechender Siloraum zur Verfügung stehen.

Wenn möglich soll der Siloraum so konzipiert sein, dass bei der Silomaisernte ein separater Silo in Verfütterung ist, der dann noch zumindest für diese geplante Zeit ausreicht!

  1. 1
    Wenn du mit deinen Siloanlagen diesen Anforderungen gerecht wirst, stehen dir gute Voraussetzungen für eine optimale Vergärung und in weiterer Folge leistungsorientieren Fütterung zur Verfügung!

Falls jedoch dieser Siloraum nicht vorhanden ist...
...noch Futterreserven aus dem Vorjahr vorhanden sind...
...der vorhandene Siloraum jedoch für die neue Ernte benötigt wird...
...gibt es dennoch gute und praxistaugliche Möglichkeiten zur Abhilfe.

Eine Umsilierung von entsprechenden Silagemengen aus dem Vorjahr in flexible Silosysteme, wie Siloschläuche oder auch Maissilageballen können hierfür eine vorübergehende, aber sehr gute Lösung sein.

Auf entsprechende Sorgfalt bei der Manipulation, Verdichtung und Abdeckung ist auf jeden Fall zu achten - der Einsatz von stabilisierenden Silierzusätzen ist empfehlenswert.

  1. 1
    Das Umsilieren mag zwar einen gewissen Mehraufwand darstellen, doch dies ist ein kleiner Preis im Vergleich zur Sicherheit, Stabilität und Leistung, die es während der Gärdauer der Hauptsilos bietet.

Optimale Silagequalität ist und bleibt eine der Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Mastrinderfütterung.

Für hochwertige Futtergrundlage und mehr Erfolg in deiner Rindermast!?

...wenn du mehr über dieses und den vielen weiteren wichtigen Bereichen für eine erfolgreiche Rindermast wissen willst...

Genau damit - und wie du das am besten in deinen Betrieb integrieren kannst - beschäftigen wir uns bei den RINDERMAST-EXPERTS. Die Optimierungsgruppe für mehr Erfolg in deiner Rindermast.


Regelmäßige Fachabende und Vorträge, ehrlicher Austausch unter Berufskollegen, sowie eine Vielzahl von Unterlagen und Tools.

Mit unseren beliebten "Challenges" bringen viele gelernte Inhalte in direkten und praktischen Zusammenhang, bzw. Umsetzung auf deinem Betrieb.

Wenn auch du Interesse hast, deine Rindermast auch auf Vordermann zu bringen, dann nutz die Chance und steig mit ein.

Für diesbezügliche Infos, Details und Fragen s
chreib mir einfach eine Mail – ich melde mich verlässlich zurück:
 robert@landwirt-masterclass.com 

Rindermast Experts

Unterstützung zur bestmögliche, bedarfsgerechter und optimaler Aufzucht der Kälber erhältst du bei den Rindermast Experts.

Die Rindermast Experts sind eine exklusive Gruppe aus Rindermästern, die sich gegenseitig unterstützen. Es gibt dazu eine eigene geschlossene Facebookgruppe. Dort findet der Austausch statt, es gibt eine Vielzahl von Unterlagen und Tools, sowie regelmäßige Fachabende, Webinare und Vorträge in der Gruppe.

Rindermast Experts

Rindermast Experts

Die Optimierungsgruppe der Besserverdiener in der Rindermast.


Weitere Landwirt Beiträge

Fresserfütterung richtig gestalten

Fresserfütterung richtig gestalten
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kostenlose Facebookgruppe mit über 9.000 Landwirten