Beste Futterqualität auch im Sommer sichern

Rindermast

August 27, 2023
Robert Windauer
Das Sicherstellen einer erstklassigen Futterqualität dürfen wir niemals vernachlässigen - insbesondere nicht während der Sommermonate.
Die warme Jahreszeit bringt besondere Herausforderungen mit sich, denen wir mit gezielten Maßnahmen begegnen müssen.

Wie können wir sicherstellen, dass die Qualität unseres Futters stets auf höchstem Niveau bleibt und damit die Grundlage für optimale Rationen und in weiterer Folge eine erfolgreiche Rindermast bildet?

Nacherwärmungen - nicht zu unterschätzen!

Besonders in den Sommermonaten werden diese einem ernsthaften Problem, das oft übersehen wird. Sie führen nicht nur zu Energie- und Qualitätsverlusten, sondern auch zu verminderter Futteraufnahme und damit einhergehend zu Leistungseinbußen unserer Tiere.

Um von Anfang bis Ende die Qualität unseres Futters vom Silo über den Barren bis hin zur Fütterung zu bewahren, sind gezielte Maßnahmen und Strategien erforderlich.

Erste Voraussetzung dafür ist es erstmal stabile Silagen zu erzeugen - mindestens genau so wichtig ist es aber, diese dann auch stabil zu halten!

  1. 1
    Schlüsselstrategien für Qualitätssicherung:

    1. Optimale Siloentnahme:
    Eine sorgfältige und hygienische Entnahme bis hin zur Fütterung ist unverzichtbar. Der Grundsatz: Immer von oben nach unten und vom Silostock weg arbeiten. Hierbei ist die richtige Handhabung von Entnahmegeräten und -werkzeugen entscheidend.
    Aufgelockertes Futter sofort verfüttern!
  2. 2
    2. Ausreichender Entnahmevorschub:
    Mindestens 2,5 Meter pro Woche in der warmen Jahreszeit – eine Herausforderung für viele Betriebe!
  3. 3
    3. Minimierung des Lufteintritts:
    Silo nicht zu weit aufdecken - dichte Sandsack-Barrieren entlang der Anschnittfläche legen! Bei der Anschnittfläche ist eine möglichst glatte, gerade und kompakte Fläche unser Ziel.
    Durch das Minimieren wir Lufteintrittsmöglichkeiten verringern wir deutlich das Risiko von Nacherwärmungen.
  4. 4
    4. Hygiene bei der Fütterungstechnik:
    Besonders wichtig ist es, keine Restmengen in den Fütterungsgeräten zu lassen. Achte hier besonders auf versteckte Ecken und Winkel in den Geräten!
  5. 5
    5. Futterqualität im Stall sichern:
    Wie schaut´s mit der Qualität des Futters nach 5, 12 oder gar 20 Stunden aus? Nacherwärmungen im Trog, mangelnde Schmackhaftigkeit und Qualitätsverluste und sind in der Praxis leider keine Seltenheit. Troghygiene mit regelmäßiger Reinigung und das Einhalten von Trogleerzeiten sind hier entscheidend.
  6. 6
    6. Stabilisierende Zusätze: 
    In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, stabilisierende Zusätze zur Futtermischung hinzuzufügen. Der Nutzen und Vorteil von stabilen Rationen übersteigt dabei meist deutlich die anfallenden Kosten.

In Zeiten von hohen Futterkosten und regional drohendem Grundfuttermangel müssen wir besonders achtsam mit unseren Ressourcen umgehen. Es lohnt sich also, seine eigene Praxis noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

So heißt es: Augen auf und sorgen wir für die Qualität, die unsere Tiere verdienen! ???

Für stabile Futterrationen und mehr Erfolg in deiner Rindermast!?

Futteraufnahme

Ich denke jeder von uns kennt das:

Langsam und leise schleicht sich am eigenen Betrieb eine gewisse "Betriebsblindheit" ein - gewisse Dinge machen wir einfach nur deswegen, weil wir sie immer schon so gemacht haben.

Oftmals genügt da ein objektiver Blick, sowie eine ehrliche und unabhängige Beratung. Das bringt Klarheit und schafft Sicherheit.

Wenn du Interesse hast, deinen Betrieb mal von "außen" betrachten zu lassen - eventuell von der Tränkephase bis zum Tierverkauf...

Wenn du Interesse hast, eventuell mit mir als erfahrenen Profi im Bereich der Rindermast zusammenzuarbeiten...

...dann kann ich dir gern vorab einfach mal ein kostenloses und unverbindliches Strategiegespräch anbieten.

Dabei kannst du mir deine betriebliche Situation schildern und ich kann dir aufzeigen in welcher Form ich dich am besten unterstützen kann.

Schreib mir einfach eine Mail – ich melde mich verlässlich zurück:
robert@landwirt-masterclass.com

Rindermast Experts

Unterstützung zur bestmögliche, bedarfsgerechter und optimaler Aufzucht der Kälber erhältst du bei den Rindermast Experts.

Die Rindermast Experts sind eine exklusive Gruppe aus Rindermästern, die sich gegenseitig unterstützen. Es gibt dazu eine eigene geschlossene Facebookgruppe. Dort findet der Austausch statt, es gibt eine Vielzahl von Unterlagen und Tools, sowie regelmäßige Fachabende, Webinare und Vorträge in der Gruppe.

Rindermast Experts

Rindermast Experts

Die Optimierungsgruppe der Besserverdiener in der Rindermast.


Weitere Landwirt Beiträge

Kälte oder Wärme im Mastrinderstall?

Kälte oder Wärme im Mastrinderstall?
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kostenlose Facebookgruppe mit über 9.000 Landwirten