24. Stabile Mastrationen für den Sommer

Rindermast Sundays

Heute geht´s um das Thema optimaler Mastrationen für den Sommer!

Auch wenn´s momentan noch nicht so ganz nach Sommer aussieht, sollen wir uns dennoch früh genug mit der richtigen Gestaltung unserer Mastrinderfütterung in den Sommermonaten auseinandersetzen.

Der "Sommer" beginnt bei unseren Tieren schon früher - schon ab 25°C beginnt bei Rindern bereits der Hitzestress!

Vorab ist die Schaffung von bestmöglichen klimatischen Bedingungen wichtig für ein gutes Wohlbefinden der Tiere in dieser Jahreszeit.

Aber auch bei den Mastrationen ist es wesentlich auf diese Temperatursituationen entsprechend Rücksicht zu nehmen.

In der intensiven Rindermast haben wir es in der Regel auch mit intensiven, nährstoffmäßig sehr hochwertigen Rationen zu tun.
Diese setzen jedoch optimale Bedingungen voraus, um von den Tieren auch problemlos umgesetzt werden können.

Hohe Temperaturen bringen hier jedoch oft Einschränkungen mit sich, auf die wir frühzeitig - am besten vorbeugend reagieren sollen.

Sehr schnell kann die Futteraufnahme zu sinken beginnen - und dadurch wird so manch vorher optimale Ration plötzlich grenzwertig!

Acidosegefahr ist vor allem in den Sommermonaten ein sehr präsentes Thema!

Vor allem zu wenig Struktur, zu hoher Kraftfutteranteil, sowie zu viel "schnelle Energie" sind maßgebliche Faktoren, die hier zu beachten sind!

Tiergesundheitliche Probleme, gestörtes Allgemeinbefinden und Leistungsdepressionen können die Folge sein!

Genaueste Hygiene, optimales Silo- und Barrenmanagement, sowie eine angepasste Rationsgestaltung sichern uns in dieser Jahreszeit stabile Verhältnisse bei unseren Mastrindern und ein durchgängig hohes Leistunsniveau.

Für heute wünsch dir auf alle Fälle noch einen schönen und erholsamen Sonntag!

Viele schöne Grüße
Robert Windauer
Landwirt Masterclass

In unserem Tuning Plan analysiere ich deinen Betrieb und gebe dir einen Schritt-für-Schritt Tuningplan an die Hand. Wir können dort alle oben angeführten Bereiche der Rindermast optimieren.


Weitere Landwirt Beiträge

25. Bestes Grundfutter aus unseren Grassilagen

23. Der richtige Rhythmus am Rindermastbetrieb

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kostenlose Facebookgruppe mit fast 7000 Landwirten